Wappen Madagaskars | Flag of Madagascar

Madagaskar

02.09. - 23.09.2006

zurück       weiter

Tips & Tricks

Übersicht

Content

Reiseführer

Ich hatte während meiner Rese die folgenden beiden Reiseführer und einen Sprachführer auf mir:

Lonely Planet Madagascar & Comoros Wie immer ein sicherer Wert, allerdings sind die Informationen nicht mehr sehr aktuell, was sich speziell bei den angegebenen Preisen auswirkt, die generell viel zu tief sind. Die allgemeinen Informationen sind hingegen detailliert und genügen dem alleine reisenden Globetrotter.
Routard Madagascar Listet mehr Hotels auf als der Lonely Planet Reisefüher, enthält aber kaum Telephonnummern und ist allgemein ziemlich unübersichtlich. Die enthaltenen Karten sind ungenügend. Die Ausgabe ist aber sehr aktuell und scheint jedes Jahr in einer neuen Auflage zu erscheinen.
Kauderwelsch Band 41: Madagassisch Immer eine gute Hilfe, wenn man in einem Land reist, wo man die hauptsächlich gesprochene Sprache nicht versteht. Die meisten Leute, auf die man als Tourist trifft, können zwar Französisch, es kann aber auch ein Vergnügen sein, aufdringlichen Bettlern auf Madagassisch zu sagen, dass sie nerven.

Travel books

I brought the following two travel books and a language guide to Madagascar:

Lonely Planet Madagascar & Comoros As always a good value, although the information is not really up-to-date. This can be seen especially with the prices that in general are much too low. The general information sections on the other hand are full of the details you need and satisfy the lonely traveller.
Routard Madagascar Lists more hotels than the Lonely Planet guide, but there are hardly phone numbers and in my humble opinion it's not really clearly arranged. The maps are insufficient. But the edition is very much up-to-date and there seems to be a new edition every year.
Kauderwelsch Band 41: Madagassisch These guides are allways good help when travelling in a country where you do not know the local language. Although most people you are going to meet as a tourist have a sufficient knowledge of the French language, it sometimes is fun telling annoying beggars to fuck themselves.

Sicherheit

Im Allgemeinen kann das Reisen in Madagaskar als sicher bezeichnet werden. Sogar Frauen können problemlos alleine oder zu zweit reisen. Voraussetzung ist einfach, dass man keine Wertsachen dabei hat, respektive sie nicht präsentiert. In Antananarivo wird gewarnt, nachts auf die Strasse zu gehen. In den anderen Orten ist dies meiner Erfahrung nach allerdings kein grösseres Problem als in westlichen Städten.

Security

In general travelling in Madagascar might be called save. Even women may travel lonely or together with a second woman with no problems at all. It is just important to remember that any presented valuables are a thread. So leave them at home or keep them undisclosed. In Antananarivo it is recommended not to be in the streets after sunset. I think that in any other town this is not more dangerous than in western cities.