Beadnell

Beadnell? Wo ist denn das, fragten wir uns, als un­sere Freunde vorschlugen, dort die Ferien zu ver­bringen. Aber Google half wie meistens, und bald wussten wir, dass Beadnell in England knapp südlich der Schottischen Grenze liegt. Na also, aber was soll man da in Northumberland tun? Unsere Freunde planten, dort ein Wochenende zu verbringen, wir wollten aber eine ganze Woche am selben Ort blei­ben. Plötzlich erinnerte ich mich an Farne Island mit den tausenden dort nestenden Papageientauchern und an ein Bild des Bamburgh Castle. Das Interesse war geweckt, diese Region genauer zu entdecken, und das hat sich gelohnt.

Stürmisches Wetter in Beadnell
Stormy weather in Beadnell

Wegen diverser Probleme vor und nach unserem Flug nach Edinburgh (zwei Stunden zu spät gestar­tet, 45 Minuten auf das Gepäck und 45 Minuten bei der Autovermietung gewartet) erreichten wir Bead­nell erst bei absoluter Dunkelheit. Also sofort das wichtigste auspacken, den Sohn ins Bett verfrachten und anschliessend das Nachtessen geniessen, das unsere Freunde im Nachbarhaus bereits gekocht hatten. Danach ging es bald ins Bett, der erste Tag war vorbei.

Hafen von Beadnell
Beadnell harbor

Beadnell liegt direkt an der Nordsee. Irgendwo in ferner Distanz sollte die Küste Dänemarks sein, aber die sieht man natürlich nicht. Die wenigsten Leute würden wohl erwarten, dass es hier kilometerlange Sandstrände gibt. Anstelle der Palmen findet man windgeplagte Gräser, die auf den Dünen wachsen. Doch die Kälte wird hier anders empfunden: Wäh­rend wir mit Fleece und Windstopper am Strand spazieren, spielen die Engländer im Badkleid Ball­spiele oder gehen gar schwimmen. Die Strände sind so gross, dass man sich trotzdem fast alleine fühlt. Wir haben mal einen Engländer gefragt, warum es hier so wenige Leute gebe, wo es doch so schön sei. Er meinte, dass er seit Jahren seinen Urlaub hier verbringen würde, aber er kenne kaum jeman­den, der mal in Northumberland war.

Piktoreske Hütte
Picturesque hut

Wir nutzten also das verschlafene Kaff Beadnell als unsere Basis für Entdeckungen in der Umgebung. Northumberland würde extrem viel bieten, wir brauchten aber eine ganze Woche, um den Umkreis von vielleicht zwanzig Kilometern einigermassen zu entdecken. Strandspaziergänge, mindestens vier Schlösser, viele kleine Fischerdörfer und einfach die wilde Natur in einer durch das Meer geprägten Gegend bereiteten uns viel Freude und gaben die Möglichkeit, tolle Photos zu machen.

Zugang zum Strand
Trail leading to the beach
Beadnell
Hafen von Beadnell
Beadnell harbor
Kirche in Beadnell
Church of Beadnell
Landschaftsphoto
Landscape photography
360°-Panorama des Strandes bei Beadnell und seines Hafens
(das Original dieses Panoramaphotos hat mehr als 51000 Pixel und wurde aus 29 Bildern erstellt!)
360° panorama of the beach at Beadnell and its harbor
(the original of this panorama picture has more than 51000 pixels and was assembled from 29 images!)

7 Smugglers Cove, Beadnell, Northumberland

Diese Ferienwohnung ist sehr gut geeignet für Familienferien. Die Einrichtung ist top, wir haben überhaupt nichts vermisst. Im Untergeschoss befin­den sich das Wohnzimmer und die Küche mit Esstisch, das obere Stockwerk bietet in zwei Schlaf­zimmern vier Personen Platz. Da Beadnell in sehr kleiner Ort ist, gibt es hier nicht viel mehr als ein Fish & Chips und zwei Pubs. Die Bäckerei schien konkurs zu sein. Aber Seahouses liegt in Jogging-Distanz (bin hingerannt, um ein Dessert zu holen), mit dem Auto ist man in wenigen Minuten dort. Man erhält dort alles, von Nahrungsmitteln bis zu Souvenirs.

This holidays appartment is very well suited for family holidays. The equipment is top, we didn't miss anything. On the entrance level there is a living room and a kitchen with a large table. The upper level has two bedrooms for a total of four people. As Beadnell is a very small village there is not much more than the usual fish & chips and two pubs. The bakery seemed to be shut down. But Seahouses is within jogging distance (I really ran there to buy dessert), can be reached in minutes by car. There you can buy anything from food to souvenirs.

weiter | next