Wappen von Schottland | Flag of Scotland

Scotland

14.08. - 31.08.2008

zurück     weiter


14.08. - 31.08.2008
26.08. - 06.09.2011


England
Ireland
Northern Ireland
Scotland

Fahrt von Arrochar nach Fort William

Drive from Arrochar to Fort William

Montag, 18.08.2008

Loch Awe

Die Fahrt von Arrochar nach Fort William führt zuerst über einen Pass und danach entlang einiger Lochs. Eines der schönsten davon ist das Loch Awe. Dieses ist mit einer Länge von 24 Meilen das längste in Schottland. An seiner Ostseite liegt das Kilchurn Castle, das die neueste Ausgabe des Lonely Planet Reiseführers Scotland prägt.

Hafen von Lochawe
Harbour at Lochawe

Unseren ersten Halt machten wir im Hafenort Lochawe, wo es ein Schloss und auch einen grösseren Souvenirladen gibt. Hier machten wir Bekanntschaft mit dem ersten Dudelsackspieler unserer Reise. Es sollte bei weitem nicht der letzte sein...

Lochawe Castle
Monday, 18.08.2008

Loch Awe

Dudelsackspieler in Lochawe
Backpipe player in Lochawe

The drive from Arrochar to Fort William first goes over a pass and afterwards along some Lochs. One of the most beautiful of them ist Loch Awe. It is the longest of Scotland, measuring 24 miles. On its eastern coast there is Kilchurn Castle, which is on the front page of the new Lonely Planet guide on Scotland.

We stopped in the harbor village of Lochawe. There is a castle and also a souvenir shop. This is where we met the first backpipe player of our holidays. It would not be the only one...

Bonawe Iron Furnace

Auf dem Gelände dieses historischen Parks erfährt man, wie früher Eisenerz geschmolzen wurde, um Eisen herzustellen. 1753 kamen die Engländer nach Taynuilt, weil es hier (noch) genügend Wälder gab, denn für das Schmelzen des Erzes wurde sehr viel Holz gebraucht. Man kann sich auf dem Gelände frei bewegen, die unterschiedlichen Gebäude sind gut beschriftet.

Lagerhäuser zur Aufbewahrung von Kohle
Storage buildings to store coal

Den Abschluss der Tour bildet ein Hochofen, wo lebensgrosse Puppen die Arbeit demonstrieren. Weil es während unseres Besuchs noch immer leicht geregnet hat, waren wir ganz froh, einige Zeit in diesen Gebäuden verbringen zu können.

Ofen zum Schmelzen des Eisens
Oven for melting the iron

Bonawe Iron Furnace

Im Innern eines der Lagerhäuser
Inside one of the storage buildings

On the site of this historic park you can learn how iron was produced. 1753 English men cam to Taynuilt because there (still) was enough wood which was needed in masses for the melting. You can walk around as you like, the different buildings are well described.

At the end of the tour there is a tower where men-like puppets demonstrate the working at that times. Because it was all the time raining a little we were quite happy to spend most of the time within the buildings.

Dunstaffnage Castle

Bei Connel kann man das Dunstaffnage Castle besuchen. Oben auf der Mauer kann man den angrenzenden Yachthafen und in der Ferne die Hügel der Highlands sehen. Das Schloss ist ein regelrechter Steinklotz, wenig attraktiv, aber sicher ein gutes Beispiel für die Wehrhaftigkeit.

Auf dem Gelände findet sich ausserdem eine verfallende Kapelle. Weil es Mittag war, hofften wir, dass wir hier etwas essen könnten, doch leider wurden wir enttäuscht, denn es gibt nur einen Automaten für Getränke und kleine Snacks.

Dunstaffnage Castle

Near Connel you can visit Dunstaffnage Castle. On top of its wall you can have a look at the close yacht harbor and further away the hills of the Highlands. The castle is a real cube of stone, only little attractive, but a good example for the power of defence that was needed when it was built.

There also is a ruin of a chapel on the area. Because it was already lunchtime when we were there we were hoping there would be a small restaurant to eat something. Unfortunately there only was a selling machine for drinks and small snacks.

Falls of Lora

Die Falls of Lora sind kein Wasserfall im eigentlichen Sinne. Wenn die Flut kommt, so wird das Loch Etive mit Wasser gefüllt. Beim Einsetzen der Ebbe muss dieses Wasser durch die Enge unter der Brücke wieder abfliessen. Weil dieser Durchlass eigentlich zu klein ist, gibt es dort eine sehr starke Strömung, was wie ein klener Wasserfall aussieht. Am besten sieht man das wahrscheinlich von oben auf der Brücke, doch wissen wir nicht, ob man da zu Fuss rauf darf.

Tipp: Auf der anderen Strassenseite des Parkplatzes bei den Falls of Lora gibt es ein Pub, wo man sehr gut essen kann - wir hatten unterdessen wirklich Hunger.
Tip: On the other side of the street at the parking lot at Falls of Lora, there is a pub that sells very good food - and we were hungry by now.

Falls of Lora

Falls of Lora

The Falls of Lora are not really waterfalls. During high tide water is pressed into Loch Etive that fills up. When low tide starts, that water has to flow back to the sea through the narrow under the bridge. It is much too narrow so the stream becomes strong and finally looks like a waterfall. Probably it can be seen best from the bridge, but we do not know whether it is allowed to walk there.

Castle Stalker

Eingefleischte Monty Python-Fans kennen dieses Schloss aus dem Film "Monty Python and the Holy Grail". Ein Besuch ist nicht möglich, aber auf dem Hügel gegenüber gibt es einen guten Aussichtspunkt, direkt neben einem grossen Café mit Souvenirshop und Parkplatz.

Jetzt war es nicht mehr weit bis nach Fort William, wo wir die nächsten zwei Nächte verbringen würden. Die kurvenreiche Strasse folgt weiter dem Meer, bis man in diesem Outdoor-Paradies angekommen ist. Den Rest des Nachmittags haben wir mit Shoppen verbracht, Möglichkeiten dafür gibt es genügend in Fort William.

Castle Stalker

Hearthy Monty Python fans will recognize this castle from the movie "Monty Python and the Holy Grail". It is not possible to go there, but on the opposite hill there is an excellent viewpoint, next to a big café with souvenir shop and parking lots.

It is not far from here to Fort William where we were going to spend the following two nights. The road follows the sea until you arrive in that outdoor paradise. We spent the rest of the afternoon shopping. There is lots of opportunities for that in Fort William.

weiter | next