Wappen der Schweiz | Flag of Switzerland

Schweiz | Switzerland

UNESCO Welterbe in der Schweiz

UNESCO World Heritage Sites in Switzerland

UNESCO Welterbe in der Schweiz

In der Schweiz zählen unterdessen elf Orte zum UNESCO Weltkultur- respektive Weltnaturerbe. Es sind dies die folgenden Orte:

  • Benediktiner Kloster St. Johann Müstair, Graubünden (Weltkulturerbe seit 1983)
  • Stiftsbibliothek und Stiftsbezirk St.Gallen (Weltkulturerbe seit 1983)
  • Altstadt von Bern (Weltkulturerbe seit 1983)
  • Drei Burgen von Bellinzona, Tessin (Weltkulturerbe seit 2000)
  • Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn, Bern / Wallis (Weltnaturerbe seit 2001, erweitert 2007)
  • Monte San Giorgio, Tessin (Weltnaturerbe seit 2003)
  • Weinbaugebiet von Lavaux, Waadt (Weltkulturerbe seit 2007)
  • Rhätische Bahn in der Landschaft Albula / Bernina, Graubünden (Weltkulturerbe seit 2008)
  • Schweizerische Tektonikarena Sardona (Weltnaturerbe seit 2008)
  • Stadtlandschaft Uhrenindustrie La Chaux-de-Fonds/Le Locle (Weltkulturerbe seit 2009)
  • Pfahlbausiedlungen im Alpenraum, zusammen mit Österreich, Frankreich, Deutschland, Italien und Slowenien (Weltkulturerbe seit 2011)

Es ist mein Ziel, in der nächsten Zeit alle diese Orte zu besuchen.

UNESCO World Heritage Sites in Switzerland

By now, there are eleven places in Switzerland that are listed as UNESCO world cultural heritage or world natural heritage sites. They are:

  • Benedictine Convent of St John at Müstair, Grisons (World Cultural Heritage since 1983)
  • Convent of St Gall (World Cultural Heritage since 1983)
  • Old City of Berne (World Cultural Heritage since 1983)
  • Three Castles of Bellinzone, Ticino (World Cultural Heritage since 2000)
  • Jungfrau-Aletsch-Bietschhorn, Bern / Valais (World Natural Heritage since 2001, extended 2007)
  • Monte San Giorgio, Ticino (World Natural Heritage since 2003)
  • Lavaux, Vineyard Terraces, Vaud (World Cultural Heritage since 2007)
  • Rhaetian Railway in the Albula / Bernina Landscapes, Grisons (World Cultural Heritate since 2008)
  • Swiss Tectonic Arena Sardona (World Natural Heritage since 2008)
  • La Chaux-de-Fonds / Le Locle, watchmaking town planning (World Cultural Heritage since 2009)
  • Pile Dwellings around the Alps, together with Austria, France, Germany, Italy and Slovenia (World Cultural Heritage since 2011)

I'm planning to visit all those locations in the near future.

Internationales Welterbe

In anderen Ländern habe ich bereits die folgenden Orte besucht, die zum UNESCO-Welterbe gezählt werden:

Eine vollständige Liste aller UNESCO-Weltkultur­erben kann auf der Homepage der UNESCO (englisch) gefunden werden.

International world heritage

There are some places in other countries listed as UNESCO world heritage sites that I have already visited:

A complete list of all UNESCO world heritage sites can be found on the website of the UNESCO.